NEW: Creative Writing Workshop

Topic: “Intangible cultural treasures in Germany”

Language: German

NEU: Online Schreib-Workshop zum Thema „Immaterielle Kulturschätze in Deutschland“

Urs Humpenöder, Jahrgang 1992, promoviert im Bereich Medienwissenschaften an der Universität Konstanz und lebt in Leipzig. Als Nachwuchswissenschaftler hat er sowohl Studierende an der Universität im Alter von 18-35 Jahren unterrichtet, als auch bei Projekten von CODANEC Menschen, die 60 Jahre und älter sind.

Zum Auftakt setzt sich Urs Humpenöder in einem Vortrag “Kultur – omnipräsent, omnipotent, omni was?” am 10.06. um 18 Uhr mit verschiedenen Facetten des so oft gebrauchten Begriffs Kultur auseinander.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es für Interessierte einen Online-Schreibworkshop, der sich mit dem Thema “Immatrielle Kulturschätze in Deutschland” beschäftigt. In vier Online-Sitzungen verfassen die Teilnehmenden kurze Texte zu persönlich gewählten immateriellen Kulturschätzen und lernen dabei, den eigenen Standpunkt zum Kulturschatz zu reflektieren, in wenigen Sätzen auf den Punkt zu kommen und Anderen von den eigenen Ideen zu erzählen.

Der Schreib-Workshop findet zu folgenden Terminen statt: Donnerstag, 17.06., 24.06., 01.07, 08.07.2021, 18 Uhr

Voraussetzungen:  Zoom-Kenntnisse und Lust am Schreiben und über das eigene Schreiben nachdenken.

Anmeldung zum Schreib-Workshop bis zum 14.06.2021 unter [email protected] erforderlich, die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Weitere Informationen und die Zugangsdaten zum Vortrag finden Sie hier.

Sponsors

This project has received funding from the Staatsministerium Baden-Württemberg and the City of Ulm. This website was funded by BMFSJ.

Design and implementation by Arivum. All rights reserved

Skip to toolbar